Ihre Beratungslehrkraft:

Birgit Würstle

Die meisten Schülerinnen und Schüler kommen an die BOS, weil sie mit ihrer beruflichen Situation unzufrieden sind. Von einem Studium erhoffen sie sich bessere Berufsperspektiven. Viele wissen jedoch nicht, was sie studieren wollen, ob sie dazu die 13. Klasse oder das Allgemeine Abitur brauchen oder was die Alternativen sind, wenn sie die BOS vorzeitig verlassen.

Spezielle Themen sind:

  • Fragen zur Schullaufbahn
  • Fragen zur beruflichen Weiterbildung
  • Studienberatung
  • Kontakt zur Agentur für Arbeit
  • Kontakt zu Münchener Hochschulen
  • Individuelle Interessen und Fähigkeiten
  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Persönlichen Anliegen

Birgit Würstle (Beratungslehrerin)
Termine nach Vereinbarung

Studien- und Berufsberatung:
  • Welche Studien-, Ausbildungs- und Überbrückungsmöglichkeiten gibt es nach dem Abitur? Wie bekomme ich einen Überblick?
  • Was sind Unterschiede zwischen Uni, Fachhochschule und Dualem Studium?
  • Wo finde ich die richtige Hochschule oder den richtigen Ausbildungsbetrieb für mich?
  • Wie bewerbe ich mich richtig und rechtzeitig?
  • Welche Infos gibt es zum Arbeitsmarkt und zum Berufseinstieg?

Zu diesen und vielen anderen Fragen am Übergang von der Schule in Studium und Beruf berate ich Sie gerne. Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Gesprächstermin per E-Mail.

Achtung: Im Moment sind nur telefonische Beratungsgespräche möglich!

Stefanie Langen

Stefanie Langen

Studien- und Berufsberaterin in der Agentur für Arbeit München

stefanie.langen@arbeitsagentur.de

Telefon: 089 – 51 54 31 93